Männer

LL-M: Zweete bringt ersten Heimsieg unter Dach und Fach

HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst II – HSV Wildau 1950 II (11:12) 25:19 Zum ersten Heimspiel dieser Saison begrüßte unsere Zweete die Brandenburgligareserve des HSV Wildau II in der Ahrensdorfer Sporthalle. Erfreulicherweise konnte Interimstrainer Schiller dabei auf einen vollen Kader zurückgreifen und alle 14 Startplätze auf dem Spielberichtsbogen vergeben. Im Gegensatz zur Vorwoche in Trebbin war bei den

Mehr lesen…


BrL-M: Punkteteilung beim ersten Heimspiel

HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst – HSV Wildau 1950 (12:9) 24:24 Zum ersten Heimspieltag begrüßte die I. Männermannschaft der HSG den HSV aus Wildau. Die Gäste konnten ihre Auftaktpartie gegen den SV Jahn Bad Freienwalde erfolgreich bestreiten, während die HSG eine knappe Derbypleite gegen den SC aus Trebbin hinnehmen musste. Man hatte die Woche über sich gut auf

Mehr lesen…


BrL-M: I. Männer gehen ins fünfte Jahr Brandenburgliga – Trainer Kai Kischel im Gespräch

von links nach rechts: Trainer Kai Kischel mit seinen „Neuen“ Robert Schütz, André Ebert und Mark Pastor Mit Beginn der Saison 2019/2020 gehen die I. Männer der HSG bereits ins fünfte Jahr in Brandenburgs höchster Spielklasse nach der Rückkehr in 2015. Nach dem holprigen Start in der letzten Saison, wo sich der damals verpflichtete Trainer

Mehr lesen…


LL-M: „Zweete“ punktet zum Saisonstart und sucht weiter nach einem Trainer

SC Trebbin II – HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst II (7:11) 22:24 Nach einer etwas holprigen und nicht optimalen Saisonvorbereitung gastierte unsere zweite Männermannschaft der HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst am vergangenen Sonntag beim Kreisligaaufsteiger und Lokalrivalen vom SC Trebbin II. Nach drei sehr erfolgreichen Spielzeiten in der Landesliga Mitte mit einer Vizemeisterschaft und zwei dritten Plätzen steht die Zweete in

Mehr lesen…


HSG auf Facebook

Facebook Pagelike Widget