Männer

LL-M: Zweete siegen im Krimi gegen die Filmstädter

SV Motor Babelsberg – HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst II (15:13) 26:27 Zum letzten Auswärtsspiel dieser Saison musste unsere Zweete nur wenige Kilometer ins benachbarte Potsdam reisen, wo man an diesem Samstagnachmittag nicht wie gewohnt im Kirchsteigfeld, sondern in der Sporthalle der Heinrich-Mann-Allee auf den hiesigen SV Motor Babelsberg traf. Mit drei Derbysiegen im Rücken wollten die Blau-

Mehr lesen…


BrL-M: chaotische Auswärtsreise ohne Ertrag zum Saisonfinale

SV Berolina Lychen – HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst (15:14) 29:26 „Das war gar nichts“ kann das kurze und knappe Resümee des letzten Saisonspiels der HSG-Männer bei der SV Berolina Lychen lauten. Der bereits vor dem letzten Spieltag sichergeglaubte Klassenerhalt ließen Druck und Konzentration bei der HSG-Reisegruppe scheinbar schon in der Woche vor dem Spiel größtenteils entweichen und

Mehr lesen…


LL-M: Zweete sichert sich vorzeitig „Bronze“

HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst II – SV Lok Rangsdorf II (16:10) 31:20 Zunächst einmal ein großes „Sorry“ an die regen Leser der Spielberichte der zweiten Männermannschaft unserer HSG. Die Autoren waren aus diversen Gründen zeitlich verhindert, geloben aber fortan Besserung. Nach den letzten durchaus überzeugenden Auftritten gegen Wildau (27:24) und vor allem beim phänomenalen Derbysieg in Ludwigsfelde

Mehr lesen…


BrL-M: ein Derby, welches keinen Sieger verdiente

HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst – SV Lok Rangsdorf (11:11) 25:25 Das letzte Heimspiel einer Saison ist immer etwas emotional, werden doch meist leider Spieler oder Trainer verabschiedet und zum Dank viele Hände geschüttelt. Beweist der Spielplaner dann auch noch einen Hang zur Dramatik, indem er ein Derby an diesem Tag einplant, ist die Atmosphäre perfekt. So geschehen

Mehr lesen…


HSG auf Facebook

Facebook Pagelike Widget