Alle News

BrL-F: Ahrensdorferinnen erkämpfen sich Tabellenführung

Dicht geschlossene Reihen als Schlüssel zum Erfolg gegen die SV Lok Rangsdorf (hier in einem früheren Spiel, Quelle: Foto-Lächler)   HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst – SV Lok Rangsdorf 21:16 (9:6) Mit 21:16 haben sich die HSG-Frauen am vergangen Samstag in eigener Halle gegen den SV Lok Rangsdorf durchgesetzt. Durch den Sieg sind die Ahrensdorferinnen nun vorerst Tabellenführerinnen

Mehr lesen…


LL-M: Rückblick auf Babelsberg und Wildau – mit der Zweeten ist zu rechnen

SV Motor Babelsberg – HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst II (10:12) 17:25 Zum ersten Auswärtsspiel in dieser verrückten Corona- Saison gastierte unsere Zweete beim SV Motor Babelsberg. Nach dem Heimerfolg gegen Aufsteiger Dahlewitz traf man bei den Filmstädtern auf einen Mix aus bekannten und unbekannten Gesichtern. Man konnte den Gegner also schwer einschätzen. Entsprechend vorsichtig tasteten sich beide

Mehr lesen…


BrL-F: Deutlicher Heimsieg mit Schönheitsfehlern

War mit ihren 11 Treffern entscheidend am Kantersieg gegen Massen beteiligt – Julia Wunsch (hier in einem früheren Spiel, Foto: C. Walter)   HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst – TSV Germania Massen (18:9) 36:20 Mit 16 Toren Unterschied haben sich die Ahrensdorferinnen am Samstag gegen den TSV Germania Massen durchgesetzt. Schon in der ersten Halbzeit verschafften sich die

Mehr lesen…


BrL-M: von Teamgeist, Köpfchen und Paraden

Nagelte seinen Kasten in Wildau weitestgehend zu – Rico Teschner (hier in einem früheren Spiel, Foto: C. Walter)   HSV Wildau 1950 – HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst (10:14) 21:27 Auch im dritten Spiel der neuen Saison bleibt die I. Männer-Mannschaft der HSG ungeschlagen. In einem sehr kampfbetonten Spiel ringt die HSG den HSV Wildau mit 21:27 nieder.

Mehr lesen…


#fairplay

HSG auf Facebook

Facebook Pagelike Widget