31. März 2021

HSG-Kids holen Doppelsieg bei der DHB HANNIBALL- CHALLENGE – Resultate des 5. Spieltages


Die HSG- D- Jugend- Teams der Mädchen und Jungen konnten am fünften und vorerst letzten Spieltag der DHB HANNIBALL- CHALLENGE, der am letzten Wochenende zu Ende ging, nochmal richtig auftrumpfen. Auch diesmal hatten die Kids wieder drei herausfordernde Übungen vor der Brust und mussten bei „Lass den Ball springen“, „Wirbelwind“ und „Hanniball räumt ab“ wieder ihr volles Können abrufen. Unsere Mädels vom Trainergespann Scholz/Kobe gewannen gegen die SV Glückauf Bleicherode (Thüringen) mit 4:1 und auch unsere Jungs unter der Leitung der Trainer Hoffmann/Schade konnten gegen die Nordlichter vom Elmshorner Handball Team (Schleswig-Holstein) mit 0:4 einen klaren Sieg feiern.

Dabei waren unsere Mädels beim Üben nochmal besonders eifrig und belegten bei den drei Übungen im Ranking mit den Plätzen 139, 22 und 36 von jeweils 353 Teams tolle Platzierungen in der Spitzengruppe und ließen nebenbei auch unsere Jungs in allen Übungen hinter sich! Klasse!

Nun geht die Hanniball-Challenge laut Info des Deutschen Handball-Bundes in eine zweiwöchige Pause. Wir sind schon gespannt, wie es weitergeht! Klar ist, dass unsere Kids lieber viel wieder gemeinsam mit den Team-Kameraden ihrem Lieblingssport nachgehen würden. Dennoch war die die DHB HANNIBALL- CHALLENGE bis hier hin eine tolle Abwechslung während der dauerhaften Einschränkungen für den Sport. Vielen Dank an die Organisatoren!

mj

 

#hanniballchallenge
@dhb_teams

 

 

#fairplay

HSG auf Facebook

Facebook Pagelike Widget