20. Oktober 2013

HVB-Pokal: HSG-Damen ziehen in die nächste Runde ein

2013-10-19 Frauen-Luckenwalde

2013-10-19 Frauen-LuckenwaldeHVB-Pokal Frauen: HSG Ahr./Sch. – HV Luckenwalde 09 28:26 (17:10) Nach dem perfekten Saisonstart in der Liga mit 3 klaren Siegen aus 3 Spielen läufts für die HSG-Frauen auch im Pokal rund. Nach toller erster Halbzeit musste zwar am Ende noch etwas gezittert werden, am Ende reichte es mit 28:26 dennoch für den Einzug in die nächste Pokal-Runde.

Die HSG kam wiederholt gut ins Spiel und führte nach 10 Minuten schon mit 8:2. Weitere 5 Minuten später zeigte die Anzeigetafel ein souveränes 10:3 an. Die Gäste aus der Kreisstadt kamen hingegen nur schleppend ins Spiel und waren scheinbar überrascht vom Blitzstart der Gelb-Blauen. Ihre Würfe blieben entweder in der Deckung hängen oder wurden vom HSG-Keeper sicher entschärft. Mit einer recht klaren 17:10 Führung ging es in die Pause.

Mit dem Appell, trotz des Vorsprungs aufmerksam zu bleiben, schickte Trainer Lehmann seine Damen zurück aufs Feld. Die zweite Halbzeit versprach zu Beginn eine kleine „Sensation“. Mit einem zwischenzeitlichen 9-Torevorsprung (22:13) bahnte sich fast schon eine Vorentscheidung an, ab der 45. Spielminute drehte sich jedoch plötzlich das Blatt. Die Gäste zogen das Tempo an und nutzten die nun aufkommende Unsicherheit der HSG ein ums andere Mal zum Torerfolg. Der Vorsprung schrumpfte Tor um Tor. Mit 4 Toren im Hintertreffen drehten die Gäste noch einmal auf – witterten gar Siegesluft. Die Ahrensdorfer bündelten ihrerseits nochmal alle Kräfte und konnten selbst nachlegen. 10 Minuten vor Ende der regulären Spielzeit betrug das Polster 2 Treffer. Es sollte nun doch noch das enge Pokalspiel werden, vor dem Coach Lehmann seine Mannschaft schon in der Halbzeit warnte. Mit fortlaufender Spielzeit stieg auf beiden Seiten auch die Nervösität. Trotz einiger Strafwürfe gegen sich konnte die HSG den knappen 28:26 Vorsprung halten und den am Ende dennoch verdienten Pokal-Erfolg ins Ziel retten.

Schon am kommenden Wochenende (26.10.2013) geht es für die HSG-Frauen in der Verbandsliga weiter. Dann empfangen Sie die BSG Stahl Eisenhüttenstadt in eigener Halle zum Duell. Anpfiff ist um 16:00 Uhr.

hj/mj


Kommentare

  1. Guaranteed Traffic - 4. März 2019 um 17:06

    I’ve found this website http://bit.ly/emails4less .Thought you’d be interested in getting some more visitors to your site. Works like a charm for me.

  2. Terisa Badeau - 9. April 2019 um 16:43

    Hello! Would you mind if I share your blog with my twitter group? There’s a lot of people that I think would really enjoy your content. Please let me know. Many thanks

  3. Ivana Pantoja - 20. April 2019 um 18:45

    Awesome blog post. All the best xD


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

HSG auf Facebook

Facebook Pagelike Widget