29. Januar 2018

KL-F: II. Frauen weiterhin ungeschlagener Spitzenreiter


HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst II – HSG RSV Teltow/ Ruhlsdorf II (9:9) 24:24

Unsere II. Frauen sind weiterhin ungeschlagener Spitzenreiter in der Kreisliga… aber der Reihe nach. Am vergangenen Sonntag empfingen unsere Frauen die II. Mannschaft aus Teltow / Ruhlsdorf. Nach acht Minuten lagen unsere Frauen 0:3 zurück. Zu dem Zeitpunkt wurden auch schon einige klare Möglichkeiten vergeben, so dass Trainer Felix Koch die grüne Karte zog, um gegenzusteuern. Das war dann auch von Erfolg gekrönt, denn nach 15 Minuten konnte man auf 4:6 verkürzen um in der 21 Minute zum 7: 7 ausgleichen zu können. Jetzt waren unsere Mädels im Spiel! Danach gingen die HSG- Frauen sogar in Führung und nach 27 Minuten führte man 9:7. Jetzt nahm Teltow / Ruhlsdorf eine Auszeit, was am Ende zum 9:9 Halbzeitstand führte.

Danach ging es in der zweiten Halbzeit zwischen zwei gleichwertigen Mannschaften hin und her. Unsere HSG- Frauen der zweiten Mannschaft konnten sich zwar immer wieder leicht absetzen, aber die hoch motivierten Frauen aus Teltow / Ruhlsdorf kämpften sich immer wieder heran. Respekt an dieser Stelle an unsere Gäste. Als Beweis die Zwischenstände: 10:10 nach 34 Minuten, 15:15 nach 40 Minuten und 17:17 nach 43 Minuten. Jetzt konnten sich unsere Frauen ein wenig absetzen und man führte nach 48 Minuten mit 19:17 und nach 55 Minuten stand es 22:20 für die HSG. Die Optimisten durften jetzt von einem Sieg träumen. Aber die Gegnerinnen ließen sich nicht abschütteln, dennoch führten unsere Frauen nach 59 Minuten mit 24:23. In der letzten Minute verteidigten unsere Mädels mit allem was sie hatten und einer sehr gut aufgelegten Torfrau als Rückhalt, bis 5 Sekunden vor Schluss die Schiedsrichter einen aus Sicht der HSG- Frauen umstrittenen Siebenmeter gaben und dementsprechend auf den Punkt zeigten. Die Gegnerinnen warfen das 24:24. Auszeit HSG und 5 Sekunden blieben unseren Mädels jetzt noch. Leider konnte der letzte Spielzug nicht mehr den Sieg bringen. Endstand 24:24!

Unsere Frauen der zweiten Mannschaft haben eines ihrer besten Spiele in dieser Saison abgeliefert und bleiben weiterhin ungeschlagen an der Spitze der Kreisliga. Das ist es was zählt!

jl

 

Danke an Christian Walter für das Bild vom Spiel (hier aus der Partie gegen den HSC Potsdam)!

HSG auf Facebook

Facebook Pagelike Widget