20. Oktober 2014

KL wJB: B-Jugend-Mädels beenden 1. Saison-Viertel als Tabellenführer

2014-10-20 wJB

2014-10-20 wJBAm 12.10.2014 traten unsere Mädels in Dahlewitz an, um mit dem dritten Saisonspiel bereits die erste Runde in der Liga abzuschließen. Dies ist der Tatsache geschuldet, dass in dieser Altersklasse nur 4 Mannschaften auf Kreisebene gegeneinander antreten und somit zur Absicherung eines kontinuierlichen Spielbetriebs jeder vier mal gegen jeden antritt.

In Dahlewitz hatte die Truppe um Trainerin Sieglinde Thäle nur eine Torhüterin zur Verfügung und im Zentrum musste wegen einer leichten Erkältung auf die Spielmacherin verzichtet werden. Das bedeutete für die Mannschaft, von Anfang an alles zu geben und konzentriert zu Werke zu gehen.

Mindestens Letzteres ließen die Spielerinnen  vermissen und so lag man schnell mit 4:0 im Rückstand. Die Trainerin Sieglinde Thäle zog die Notbremse in Form der grünen Karte und weckte die Mädels noch mal auf. Prompt gelang das 1:4 und die Aufholjagd sollte beginnen. Tor für Tor konnte man nun aufholen und beim 5:5 nach etwa der Hälfte der ersten Halbzeit begann das Spiel von Neuem. Zur Halbzeit führte die HSG-Mannschaft mit schon 11:6.

In der zweiten Halbzeit ließ die Mannschaft nichts mehr anbrennen und gewann am Ende verdient mit 22:15. Das konnte man an diesem Tag gelten lassen. Der Verein gibt in dieser Saison drei Spielerinnen die Möglichkeit, mitzuspielen und zu trainieren, welche sonst als nominelle C-Spielerinnen keine Mannschaft hätten. Wenn die erste Sechs Verschnaufpausen benötigt, stehen diese Spielerinnen zur Verfügung und sorgen von Spiel zu Spiel besser dafür, dass kein Bruch im Spielfluss entsteht. Darauf lässt sich aufbauen. Auf geht´s HSG! jl


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

HSG auf Facebook

Facebook Pagelike Widget