21. September 2018

KL-wJB : Pokal und Sieg zum Saisonauftakt


HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst – MTV Wünsdorf 1910 (18:2) 33:6

Die neue Saison begann für unsere weiblichen B-Juniorinnen erst einmal mit einer überaschenden Pokalübergabe, man darf sich nun neben den Meisterpokal auch die „Fair Play“ Trophäe für die Saison 2017/18 in die Vitrine stellen. Aber ab jetzt galt es das erreichte auch zu bestätigen und so stand dem amtierenden Kreismeister am 1. Spieltag in eigener Halle mit den „ Wölfen“ aus Wünsdorf ein alter Bekannter gegenüber. Auch wenn man zu so einem Zeitpunkt noch nicht weiß wo man steht, ging man als Favorit in die Partie. Von Anfang an nahm man diese Rolle an und ging sowohl in Angriff wie in Abwehr konsequent und geradlinige zur Sache. Nach 10 Minuten stand ein 8:0 auf dem Scoreboard und auch in der Folge bestand nie ein Zweifel, wer gegen sichtlich überforderte Wünsdorferinnen auch in dieser Saison wieder Oben mitspielen will. In die Pause ging es dann mit einer 18:2 Führung.

Jetzt war die Zeit gekommen, Neues zu testen. Allerdings ließ man in den ersten 10 min. nach dem Pausentee die Aggressivität in Angriff und Abwehr etwas vermissen ( 35‘ 25:5) was aber auch der einzige winzige Kritikpunkt war. In der Folge nahmen die Trainer auch einige taktische und positionelle Änderungen vor. So konnten viele Spieleinnen neue Erkenntnisse sammeln. Und man kann sagen, es zeigten sich einige interessante und vielversprechende Möglichkeiten. Mit der Schlusssirene stand ein in der Höhe auch vollkommen verdienter 33:6 Erfolg zu Buche bei dem sich alle Spielerinnen ihre persönlichen Erfolgserlebnisse (Tore und starke Paraden) abholen konnten. So darf man auch in der neuen Saison erst einmal den Platz an der Tabellenspitze genießen. Am kommenden Samstag geht es dann für unsere Mädels in den hohen Norden in die Prignitz zum PHC Wittenberge, viel Erfolg dort und einen herzlichen Dank allen Fans, Unterstützern und Helfern.

tb

HSG auf Facebook

Facebook Pagelike Widget