15. März 2015

KL wJB: wJB holt vorzeitig den Kreismeistertitel

2015-03-14_Wildau-wJB.jpg

2015-03-14_Wildau-wJB.jpgKL wJB: HSV Wildau – HSG Ahr./ Sch. 21:25 Am 14.03.2015 besiegten unsere Mädchen das Team aus Wildau mit 25:21 und sicherten sich nach umkämpftem Auswärtssieg die Kreismeisterschaft. Aber der Reihe nach. Mit 9 Spielerinnen reisten wir am vergangenen Samstag nach Wildau, um mit einem Sieg alles klar zu machen.

Der Wille und die Motivation der Mannschaft waren riesengroß, was auch schon beim Abschlusstraining am Freitag vor dem Spiel deutlich wurde. Die Mannschaften kannten sich aus den drei bereits gespielten Vergleichen in dieser Saison bestens und so musste Trainerin Sieglinde Thale auch nicht mehr viel erklären, wie dieses Spiel gewonnen werden kann. Man wusste um die Gefährlichkeit des Gegners nach eigenen leichten Fehlern. Die Wildauer beherrschen das schnelle Gegenspiel perfekt. Das galt es zu unterbinden. So gingen unsere Mädels konzentriert zu Werke und führten nach vier Minuten mit 4:0 auf des Gegners Platte. Das führte postwendend zu einer Auszeit des Wildauer Trainers. Danach kämpften sich die Wildauer Tor um Tor heran und zur Halbzeit stand es 12:12, nachdem der Gegner kurz vor der Halbzeit mit 12:11 in Führung ging.

Der Wille der HSG-Spielerinnen war ungebremst und in der Halbzeitpause schwor man sich gegenseitig noch einmal auf einen Sieg, der die Meisterschaft bedeuten würde, ein. Wieder ging unsere Mannschaft mit drei Toren in Führung, welche man nur noch einmal beim Stand von 17:17 aufgab. Am Ende gewannen wir verdient, nach toller kämpferischer Leistung, mit 25:21. Die Basis war, wie schon beim Heimspiel gegen Wildau, eine überragende Torhüterleistung an der sich die gesamte Mannschaft von Beginn an aufrichten konnte. Jetzt liegen noch zwei Spieltage vor der Mannschaft, wobei die Reise nach Pritzwalk noch einmal eine Herausforderung bedeutet. Beide Spiele möchte die Mannschaft noch gewinnen.

In Wildau spielten für die HSG : Lisa Zöllner ( TW ), Frieda Gleim, Anika Börner, Johanna Wittram, Charlott Kaatz, Shalin Kobor, Tamy Schöberle, Laura Böber, Ulrike Pfau, Charlotte Maier fehlte verletzungsbedingt

jl

 

 


Kommentare

  1. Brande Wendt - 3. März 2019 um 19:49

    Good post. Click my name to obtain cheap email lists for your marketing campaigns. Thanks.

  2. Bettyann Redrick - 5. März 2019 um 18:09

    Whoa! This blog looks just like my old one! It’s on a completely different topic but it has pretty much the same page layout and design. Superb choice of colors!

  3. Lavonia Nydick - 8. April 2019 um 17:38

    Hi there! I’m at work browsing your blog from my new iphone! Just wanted to say I love reading through your blog and look forward to all your posts! Carry on the fantastic work!

  4. Isabel Privitera - 17. April 2019 um 15:25

    You know that Viagra is banned in the US and UK? I’ve found something natural, you might wanna have a look – http://bit.ly/2N5npwG Here is also a social proof of someone who has already tried them https://www.dailymotion.com/video/x6xxfiz

  5. Erlene Carre - 20. April 2019 um 21:03

    $10000 a month with no marketing skills? Yes! Register to start making money right away: http://bit.ly/2GypqBt


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

HSG auf Facebook

Facebook Pagelike Widget