16. September 2019

KL-wJE: HSG-Mädels feiern zwei Siege zum Saisonstart


SV Blau-Weiß Wusterwitz – HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst (6:8) 9:20

HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst – HSV Falkensee 04 (6:5) 13:10

Am Sonntag (15.09.2019) trafen unsere Mädels in heimischer Halle auf die Vertretungen vom SV Blau-Weiß Wusterwitz und vom HSV Falkensee 04 . Alle waren gespannt, wie man sich vor allem gegen Falkensee aus der Affäre ziehen würde. Gegen beide Teams wurden in der letzten Saison keine Punkte geholt. Im ersten Spiel gegen Wusterwitz führten unsere Mädels von Anfang an und die Trainer konnten auch den jüngeren Spielerinnen Einsatzzeiten geben. Nach fast ausgeglichener ersten Hälfte (6:8) warfen unsere Mädels noch einen ungefährdeten 9:20 Sieg heraus. Die ersten Punkte waren eingefahren. Nach zwei Spielen Pause kam es dann zum Aufeinandertreffen mit der starken Mannschaft aus Falkensee. Und wie erwartet wurde es auch zu einer engen Kiste. Beide Mannschaften zeigten trotz vieler Fehlwürfe ein tolles Spiel, was von den Zuschauern auch honoriert wurde. Halbzeitstand 6:5. Zur Halbzeit konnte von einem Sieg geträumt werden. Die Trainer sprachen nochmal die Fehler in Abwehr und Angriff an und appellierten an den Kampfgeist. Und dieser war es auch, der am Ende einen 13:10 Erfolg zu Buche stehen ließ und von den Fans bejubelt wurde. Zum Schluss nochmal ein Dankeschön an alle Helfer an diesem erfolgreichen Punktspieltag.

rs

 

HSG auf Facebook

Facebook Pagelike Widget