26. März 2013

LSO-M: Zweete sichert Big Points im Abstiegskampf

2013-03-25_Zweete-Dahme

2013-03-25_Zweete-Dahme

LSO-M: HSG – Empor Dahme 28:23 (14:13) Jubel, Erleichterung und pure Freude überwogen an diesem Sonntagnachmittag in den Gesichtern der „Zweete“-Spielern der HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst. In einer hart umkämpften Landesligapartie sicherten sich die Jungs von Trainer Kischel zwei enorm wichtige Punkte im Kampf um den Ligaverbleib gegen einen sich nie aufgebenden Gast vom TSV Empor Dahme. Ähnlich wie im Hinspiel entwickelte sich eine körperbetonte aber nie unfaire Partie zwischen zwei Teams auf Augenhöhe.

Den besseren Start erwischten die Hausherren und gingen prompt mit 3:0 in Führung. Dahme ließ sich wenig beeindrucken und glich wie im Hinspiel zügig zum 3:3 aus. Fortan führten die Männer der Zweeten immer knapp (6:4; 9:7; 12:10) und konnten mit einem hauchdünnen 14:13 Vorsprung in die Kabine gehen. Die HSG-Reserve verteidigte aufopferungsvoll die knappe Führung, konnte Dahme aber auch nicht richtig abschütteln. Ein Garant für den Erfolg am Ende war ein starkes Deckung-Torhüter-Gespann. Beide HSG-Keeper sicherten mit ihren guten Paraden der Zweeten den stetigen 2-3 Tore-Vorsprung. Ab Mitte der zweiten Halbzeit hatte man den Gegner mehr und mehr im Griff und auch die Einwechslungen taten der Partie keinen spielerischen Abbruch. Eine geschlossene kämpferische Mannschaftsleistung wurde am Ende mit dem wichtigen 28:23 Erfolg belohnt.

Damit setzten sich die Herren der Zweeten weiter im Mittelfeld der Landesliga Süd-Ost fest und können entspannt in freien Ostertage gehen. In den letzten drei Partien erwartet die HSG II mit Wünsdorf (A), Guben (H) und Belzig (H) zwei direkte Kontrahenten und benötigt zum sicheren Ligaverbleib noch mindestens zwei Punkte, um den alles entscheidenden 7. Tabellenrang zu erreichen. Mit einer ähnlich couragierten Leistung wie gegen Dahme sollte dieses Ziel durchaus realisierbar sein. Also Zweete – auf geht’s!

ds


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

#fairplay

HSG auf Facebook

Facebook Pagelike Widget