28. August 2012

Schenkenhorster Jugendturnier begeistert Jung und Alt

2012-06-13_Jugendturnier_2012

2012-06-13_Jugendturnier_2012

Anlässlich Ihres 100- jährigen Jubiläums lud die SG Schenkenhorst 1912 e. V. am vergangenen Samstag alle handball- begeisterten Kinder und Jugendliche zum Jubiläumsturnier der Nachwuchs- mannschaften E- bis A- Jugend auf die Kleinfeldsportanlage nach Schenkenhorst ein. Nach der offiziellen Begrüßung aller Mannschaften und der Übergabe der gesponserten T-Shirts an jeden Teilnehmer, an dieser Stelle noch einmal ein großes Dankeschön an die Firmen „TSR“, „Baugeschäft R. Hoffmann“ und „Trockenbau & Bauelemente Ulf Schrank“, konnte das Turnier bei bestem Sommerwetter beginnen.

Mit zwei Staffeln á drei Teams startete die E-Jugend in das Turnier am frühen Samstagvormittag. In der ersten Staffel kämpfte die Vertretung der HSG mit den Teams aus Dahlewitz und Neuenhagen um den Einzug ins Finale. In Staffel Zwei schlug sich die weibliche E-Jugend der HSG wacker gegen die favorisierten Mannschaften aus Ludwigsfelde und Teltow. Ludwigsfelde zog nach einem knappen Erfolg gegen Teltow ins Finale ein. Im Endspiel standen sich somit die Lokalrivalen der HSG und des LHC gegenüber. In einer hart umkämpften Partie gewannen unsere Jungs am Ende recht deutlich mit 7:2 und konnten sich über den Ersten Platz freuen. Parallel zur E-Jugend spielten die Mannschaften aus Belzig und Ludwigsfelde zusammen mit der HSG- Vertretung um den Titel bei der weiblichen C-Jugend. Die abgeklärten Mädels aus Belzig ließen jedoch nichts anbrennen und siegten in beiden Partien sehr deutlich. Den Kampf um Platz Zwei konnten die HSG- Mädels mit einem 8:7 Erfolg über den LHC knapp für sich entscheiden.

Nach einer kurzen Mittagspause und einem großen Gruppenfoto aller Teilnehmer starteten dann die Teams der A- und B-Jugend ins Turnier. Die weibliche B-Jugend der HSG stellte zwei Teams und spielte in der Viererstaffel gegen die Oberliga- Konkurrenz aus Teltow und Wildau. Dabei siegte die zweite Vertretung überraschenderweise in allen drei Partien und konnte sich am Ende über den Turniersieg vor dem HSV Wildau, der HSG I und der HSG Teltow/Ruhlsdorf freuen.  Die männliche B-Jugend spielte aufgrund einer Absage nur gegen die Brandenburgligavertretungen aus Potsdam und Teltow/ Ruhlsdorf. Beide Partien wurden knapp verloren. Die Teltower Jungs waren einfach zu stark und siegten auch gegen Potsdam recht deutlich.

Etwas ausgeglichener zeigte sich die Staffel  der männlichen A-Jugend. Nach der erfolgreichen Qualifikation für die Brandenburgliga in der kommenden Saison spielten unsere Jungs frisch und befreit auf und konnten die ersten beiden Partien gegen Wünsdorf und Luckenwalde klar für sich entscheiden. Ebenso dominant zeigten sich die Jungs aus der Landeshauptstadt. Somit kam es im letzten Spiel des Tages zu einem sprichwörtlichen Endspiel. Nach einer ausgeglichenen Partie siegten die Potsdamer knapp aber verdient und sicherten sich somit vor unserer Mannschaft den Ersten Platz. Im kleinen Finale schlug Wünsdorf den Luckenwalder HV deutlich und sicherte sich den Bronzerang. Gegen 15:00Uhr wurden alle Mannschaften mit Urkunden und kleinen Präsenten geehrt und feierlich verabschiedet.

Im Anschluss an diese Siegerehrung fand der traditionelle Part dieses Samstagnachmittags seinen Höhepunkt. Im Jubiläumsspiel auf Großfeld standen sich die Männermannschaft der SG Schenkenhorst/Ahrensdorf und die Handballfreunde aus Rathenow/ Milow gegenüber. Nach vielen sehenswerten und amüsanten Highlights im Spiel siegten unsere Herren nach dreimal zwanzig Minuten. Im Anschluss daran wurde noch lange bei Bier und Schnaps über alte Zeiten philosophiert.

Abends saßen die letzten verbliebenen Sportsfreunde noch gemütlich beisammen und konnten den knappen 1:0 Erfolg unserer deutschen Fußballnationalmannschaft bejubeln. Abschließend möchte sich das Organisationsteam noch einmal ganz herzlich bei allen Helfern, Schiedsrichtern, Zeitnehmern, Grillmeistern, dem Verkaufspersonal, der Feuerwehr, dem Kindergarten und vielen vielen Anderen bedanken. Es war ein super Event!

David Steingräber

(SG Schenkenhorst 1912 e. V.)

Bilder vom Jugendturnier hier

Bilder vom Großfeldspiel hier

Dank an unseren Fotographen Julius Frick!

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

HSG auf Facebook

Facebook Pagelike Widget