11. Dezember 2014

Sport und Spaß beim 14. Mini-Spielfest der HSG in Ahrensdorf

2014-12-07_14.Minispielfest.jpg

2014-12-07_14.Minispielfest.jpgAhrensdorf – Am Sonntag fand in Ahrensdorf wieder das HSG-Minispielfest statt, in diesem Jahr wurde es bereits zum 14. mal ausgerichtet. Initiatorin Sieglinde Thäle kümmerte sich wieder hauptverantwortlich um das Gelingen der Veranstaltung, die am Ende wie immer ein besonderes Erlebnis für alle Kinder und Betreuer sein sollte und zeigte sich im Anschluss sichtlich zufrieden.

„Alles wie immer“ sagte sie zwar im Nachhinein routiniert über das mittlerweile fest zum HSG-Kalender gehörende Event. „Beim ersten Mal vor 14 Jahren war sogar Fabian Wiede mit dem MBSV Belzig hier, heute ist er Nationalspieler“, erzählte sie aber am Nachmittag. Es mag ganz sicher auch ihre größte Motivation sein, Kinder mit dem Spielfest weiterhin für den Handball zu begeistern. Die Resonanz auf die jährliche Einladung war wieder groß, 10 Mannschaften und 2 Bambini-Teams meldeten sich für das Minispielfest an. Mit dabei waren auch wieder einige Ehrengäste wie der Bürgermeister der Stadt Ludwigsfelde, Herr Frank Gerhard sowie der Ahrensdorfer Ortsbeirat um die Vorsitzende Marianne Such. Beide hatten auch vorweihnachtliche Geschenke dabei, überreichten Schecks zur Förderung unseres HSG-Nachwuchses. An dieser Stelle nochmal vielen Dank!!!

Nach den eröffnenden Worten von HSG-Chef Hartmut Walter und Bürgermeister Gerhard marschierten alle Mannschaften ganz nach olympischem Vorbild ein, hinterher leiteten die drei HSG-Weihnachtsengel Sarah, Gloria und Magdalena aus der Frauenmannschaft die Erwärmung der jüngsten Sportler. Im Anschluss folgten kleine Staffelwettkämpfe, die den Minis sicherlich die ersten Schweißtropfen auf die Stirn trieben. Eine Rolle über die  Matte, dann mit viel Muskelkraft über die Bank ziehen, flink durch den Ständerwald laufen und artistisch in den Reifen springen. Jeder schaute schon mal zur anderen Mannschaft und machte sich so seine Gedanken. In zwei Staffeln mit je fünf Mannschaften wurden danach u.a. Handball gespielt, kleine Spiele und Rätsel absolviert und damit Punkte gesammelt. Nach Minihandballregeln ging es auf zwei Spielfeldern heiß zur Sache. Die Spielzeit betrug acht Minuten und jeweils vier Spieler und ein Torwart gehörten zu einer Mannschaft. Für die Schiris hieß es natürlich auch, sehr großzügig, also altersgerecht mit den Spielregeln umzugehen.

Von 10:00 bis 13:00 Uhr wetteiferten die kleinsten Ballbegeisterten in verschiedenen Spielen um Tore und Punkte. Am Ende waren jedoch natürlich alle Minis Sieger, denn Spaß und Freude beim Sporttreiben standen wie immer im Vordergrund. Dafür gab es bei der Siegerehrung für alle Minis Medaillien, Erinnerungsfotos und Pokale.   Als  Zeitüberbrückung zwischen Wettkampf und Siegerehrung folgte noch eine unterhaltsame Jonglier- und Akrobatikshow, die die kleinen  und großen Zuschauer  nochmal sichtlich begeisterte. Wir danken allen Teilnehmern aus Altlandsberg, Wildau, Rangsdorf, Potsdam, Dahlewitz, Belzig, Wünsdorf und unseren HSG-Minis und freuen uns jetzt schon aufs nächste Jahr!

mj

 

Außerdem bedanken wir uns ganz herzlich bei…

unseren Betreuern: Matthias Letz, Renè Scholz, Ruth Graffunder, Dietmar Storm, Holger Lehmann, Heiko Lehmann, Magdalena Ruge, Monika und Uli Pfau, Gloria Herholc, Josie Neß, Lilli Richter, Laura Böber, Simone Thäle, Laura Graffunder

Versorgung, Aufbau, Musik, Foto: Katrin und Christopher Scarlett, Gabi Pieper, Lars Graffunder, Matthias Letz, Mario Thäle, Roberto Schostag, Birgit Scholz, Marcel Thäle

Ärztliche Betreuung: Michael Krüger

Organisationsteam: Ines Ruge, Dietmar Storm, Lars Graffunder, Sarah Stein, Sonja und Sarah Janek, Jennifer Kühne

Mit einer besonderen finanziellen oder auch kulinarischen Spende haben uns an diesem Tag geholfen und unterstützt: Bäckerei Heiko Paul, Gaststätte Deutsches Haus- Frank Lehmann, Zimmerei Mario Ruge, Bauunternehmen Ronald Hoffmann,  Ökologischer Landbau – Erhard Thäle, Cafe Waldesruh – Gunter Franke und viele , viele  fleißige Eltern…

 

2014-12-07_14.Minispielfest2.jpg

 

 


Kommentare

  1. Get Traffic - 4. März 2019 um 17:16

    Good post. Click my name to obtain cheap email lists for your marketing campaigns. Thanks.

  2. Gertrud Failde - 5. März 2019 um 20:32

    Hi, i read your blog occasionally and i own a similar one and i was just curious if you get a lot of spam responses? If so how do you reduce it, any plugin or anything you can advise? I get so much lately it’s driving me mad so any support is very much appreciated.

  3. Carie Dillow - 8. April 2019 um 18:07

    Have you ever considered about including a little bit more than just your articles? I mean, what you say is important and all. But just imagine if you added some great photos or videos to give your posts more, „pop“! Your content is excellent but with images and videos, this site could certainly be one of the greatest in its niche. Wonderful blog!

  4. Young Browner - 9. April 2019 um 16:47

    I really like your wordpress theme, exactly where would you down load it from?

  5. Casimira Henshall - 20. April 2019 um 21:35

    Best method to make at least $1000 a week. Get registered here: http://bit.ly/2GypqBt

  6. Lynetta Samaha - 25. April 2019 um 8:47

    Wanna make your job easier and start making money online all on autopilot without even moving a finger? Here comes Affiliate Bots 2.0 with 37 tools that will start making money for you right from day 1. Don’t know how to make a website? You don’t need to. Don’t know how to monetize it? You don’t need to Affiliate Bots 2.0 will make everything for you. Go and grab your copy before it expires!

  7. gamefly - 2. Mai 2019 um 13:15

    Hey! Do you know if they make any plugins to assist with
    Search Engine Optimization? I’m trying to get my blog to rank for some targeted keywords but I’m
    not seeing very good success. If you know of any please share.

    Appreciate it!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

HSG auf Facebook

Facebook Pagelike Widget