21. November 2019

VLN-F: II.Frauen können auswärts in Falkensee nicht bestehen


HSV Falkensee 04 – HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst II (15:9) 31:19

Unsere Speckies kamen am vergangenen Wochenende in Falkensee unter die Räder und verloren deutlich mit 31:19. Dabei sah es anfangs gar nicht so schlecht für ein Auswärtsspiel beim Tabellendritten aus. Zwar zeigten sich die Gegner siegessicher in eigener und nebenbei bemerkt sehr rutschiger Halle, dennoch konnten die Mädels bis zur 15. Minute zum 7:6 für die Gastgeberinnen gut mithalten. Doch dann riss zusehends der Faden im Spiel der HSG- Damen und in der 18. Minute zog Trainer Koch mit einer Auszeit die Reißleine nach einem 4:0 Lauf in drei Minuten. Es stand 11:6. Es wurde Unkonzentriertheit bemängelt, außerdem die Verteidigung, welche absolut nicht dem Standard der Speckies entsprach. Die Auszeit sollte aber leider keine Besserung im Spiel der HSG bringen. Zur Halbzeit betrug der Rückstand gar sechs Tore, es stand 15:9. Aufbäumen und kämpfen, verbunden mit Schadensbegrenzung und Fehler- minimierung, das war der Wunsch des Trainers in der Kabine.

Leider konnten die Mädels derartiges in der zweiten Halbzeit nicht auf die Platte bringen. Wobei man in der ersten zehn Minuten der zweiten Halbzeit den Abstand zumindest halten konnte. Weil die Abwehr aber nicht besser wurde und somit die Hüterinnen auch keine Sonne sahen, blieb es dabei. Zu diesem Zeitpunkt stand es 19:13 für den HSV Falkensee. In der Folgezeit konnten die Gastgeberinnen dann ihren Vorsprung kontinuierlich ausbauen. Eklatant war an diesem Abend unsere Siebenmeterschwäche. Unsere Mädels vergaben in der zweiten Halbzeit vier von vier Siebenmetern mit drei Werferinnen. Lag es am späten Anpfiff um 19:00 Uhr? Man weiß es nicht. Das war sicherlich nicht der beste Tag unserer Mädels. Am Ende stand eine satte 31:19 Niederlage auf der Anzeigetafel.

Einfach schnell vergessen, die Schwächen analysieren, beim nächsten Mal besser machen und dann optimistisch in das Auswärtsspiel in Eichstädt am 30.11.2019 (18:00 Uhr) starten.

jl/lm

HSG auf Facebook

Facebook Pagelike Widget