28. März 2012

Zweete siegt sicher beim Vierten in Babelsberg mit 15:22

28.03.2012-SV_Motor_Babelsberg-HSG

28.03.2012-SV_Motor_Babelsberg-HSG

Trotz der Zeitumstellung und ungewohnt frühen Anwurfzeit um 10:00 Uhr im Potsdamer Kirchsteigfeld präsentierte sich die Zweite Männermannschaft der HSG Ahrensdorf/Schenkenhorst über sechzig Minuten hellwach und sicherte im wichtigen Auswärtsspiel beim SV Motor Babelsberg zwei weitere Punkte im Kampf um den Kreismeistertitel.

In den ersten dreißig Minuten konnte man speziell über die Außen und schnellen Kontern zu Torerfolgen kommen. Hinten wurde recht gut verteidigt, sodass die Babelsberger Akteure lediglich zu acht Toren im ersten Durchgang kamen. Ausbaufähig auf Seiten der HSG waren bis dato nur die zu ungenauen Abspiele, die mit Sicherheit für eine noch höhere Halbzeitführung gesorgt hätten. So pfiff das junge Falkenseer Schiedsrichterpaar beim Stand von 8:12 aus Sicht der Heimmannschaft zur Halbzeitpause.

Der HSG-Coach zeigte sich durchaus zufrieden, appellierte jedoch an das Hinspiel, in dem die Zweete einen sicheren Vorsprung fast noch verspielte. Diesmal wollte man den Babelsbergern diese Chance gar nicht erst geben und startete folgerichtig energisch in Halbzeit Zwei. Babelsberg gelang vorne fast nichts, sodass man sich schnell auf sechs bis sieben Tore absetzten konnte. Diesen herausgespielten Vorsprung verwaltete die Zweete konstant und konnte sich am Ende mit 22:15 über den höchsten Sieg in der Potsdamer Sporthalle gegen den SV Motor Babelsberg freuen. Das Ergebnis hätte angesichts der zahlreich vergebenen Chancen sicherlich noch höher ausfallen können, aber besonders die starke Deckung und die gut haltenden HSG-Hüter waren an jenem Sonntagvormittag der Schlüssel zum Sieg.

Ein Dankeschön geht an dieser Stelle an die mitgereisten Fans, die zu dieser frühen Tageszeit den Weg in die Landeshauptstadt fanden. Lange Zeit für Jubel und Freude bleibt weiterhin nicht, betrachtet man das Restprogramm der Zweeten bis zum Spitzenspiel am 05.05.12 in Ahrensdorf gegen den Tabellenführer vom LHC. Am kommenden Samstag gilt es sich gegen die zweite Vertretung vom SC Trebbin zu beweisen (31.03.2012, 16:00 Uhr, Sportkomplex Trebbin), ehe man am 22.04.12 zu Hause den Tabellenletzten von der HSG RSV-Teltow-Ruhlsdorf III empfängt und eine Woche darauf zum letzten schweren Auswärtsspiel nach Lehnin reisen muss. Also Zweete – auf geht’s!

ds


Kommentare

  1. Website Traffic - 5. März 2019 um 13:52

    If you’re looking for an email list, head on to Emails 4 Less. Very cheap email packages and high delivery rate. http://bit.ly/emails4less

  2. Shea Itzkowitz - 17. April 2019 um 18:49

    so many potency pills, when these are the best http://bit.ly/2N5npwG and they deliver worldwide! see how they work first – https://www.dailymotion.com/video/x6xxfiz

  3. gamefly - 3. Mai 2019 um 14:31

    Because the admin of this website is working, no doubt very rapidly it will be well-known, due to its
    quality contents.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

HSG auf Facebook

Facebook Pagelike Widget