24. Januar 2020

HSG zeigt Flagge für # fairplay


Hey Fans! Handball ist ja bekanntlich stets aufregend, emotional und meist hart geführt, aber wir alle lieben genau das an diesem Spiel. Dennoch kam es in der jüngeren Vergangenheit quer durchs Handball- Land offenbar leider immer wieder auch zu hässlichen Momenten, die in Sporthallen nichts zu suchen haben und der unverzichtbaren Schiedsrichter-Zunft das Leben schwer machten. Und auch von anderen Sportarten musste in letzter Zeit deutschlandweit immer wieder über Unsportlichkeiten oder sogar Straftaten gegen Unparteiische berichtet werden. Der Trend ist sehr bedenklich. Auch der Brandbrief des HVB- Schiedsrichterwesens verdeutlichte uns dies zuletzt.

Wir als HSG Ahrensdorf/ Schenkenhorst wollten bei dieser Entwicklung nicht macht- und tatenlos zusehen und ein positives Zeichen für Fairplay gegenüber allen Beteiligten und in besonderem Maße gegenüber Schiedsrichtern setzen. Denn der vernünftige Umgang miteinander ist keine Einbahnstraße. Unsere HSG- Erwachsenen- Teams zeigten am vergangenen Heimspieltag 18.01.2020 entsprechend „Flagge“ und liefen vor ihren Begegnungen jeweils mit einem „# Fairplay“ Banner auf die Platte. Begleitet von Worten unseres Vorsitzenden Hartmut Walter rückten Schiri-Gespanne und Kontrahenten für einen kurzen Moment zusammen, um zum „Fairplay“ aufzurufen und um den Gedanken über den Spielfeldrand weiterzutragen. Hoffen wir im Sinne des Sports, dass es sich weit verbreitet.

mj

#handball #fairplay #gemeinsamstatteinsam

 

Danke an unsere Sportfreunde Marcel Thäle und Christian Walter für die Bilder!

 

#fairplay

HSG auf Facebook

Facebook Pagelike Widget