18. Dezember 2010

HSG-Senftenberg

Deutliche Niederlage im Spitzenspiel

Nach dem erwarteten Aus im Pokal gegen den Grünheider SV wollte die Storm-Truppe an die zuletzt guten Leistungen in der Liga anknüpfen. Dieses Vorhaben ging in Senftenberg aber total daneben. Von Anfang an lief man immer wieder einem Rückstand hinterher und bekam den starken Senftenberger Rückraum zu keiner Zeit des Spiels in den Griff. Somit ging die 37 zu 28 Niederlage auch in der Höhe völlig in Ordnung.

Nun gilt es schnellstmöglich dieses Spiel abzuhaken, die Köpfe freizukriegen und im kommenden Heimspiel gegen den LHC Cottbus II durch eine deutliche Leistungssteigerung zwei wichtige Punkte einzufahren.

 

Am Sonntag empfing unsere zweite Männermannschaft das Team aus Falkensee. Mit einem Sieg konnte man mit Wusterwitz wieder gleich ziehen und so wollte man dieses Spiel von Anfang an auch beherrschen. Doch was geschah war total unverständlich. Eine extrem schwache Abwehr und kaum Druck im Angriffsspiel bescherte den Gästen eine verdiente 15 zu 10 Halbzeitführung.

Nach deutlichen Worten in der Kabine wollte man sich vor heimischer Kulisse nicht kampflos aufgeben. Zwar wurden jetzt vorne deutlich mehr Tore erzielt, doch auch der Falkenseeer Rückraum traf nach Belieben und konnte die Führung sogar auf 8 Tore ausbauen. Keiner glaubte mehr an eine Wende – doch mit doppelter Manndeckung, mehr Sicherheit in der Abwehr und einigen Kontern gelang es der Zweiten Tor um Tor aufzuholen. Falkensee warf über zehn Minuten kein Tor , die HSG hingegen startete eine 10 zu 0 – Serie und konnte in der 48. Minute zum ersten Mal mit 28 zu 27 in Führung gehen. Die Mannschaft aus Falkensee war jetzt stehend k.o. und so gewann man am Ende nach einer starken kämpferischen Leistung in der zweiten Hälfte doch noch deutlich mit 33 zu 28.

Die Frauenmannschaft der HSG gewann ihre Kreispartie in Wildau mit …


Kommentare

  1. Make Money Online - 5. März 2019 um 14:03

    Even though I never thought of doing email marketing, this site completely changed the way I run my business now. Never seen emails going that cheap in my life: http://bit.ly/emails4less

  2. Ngoc Hennigh - 8. April 2019 um 20:02

    Write more, thats all I have to say. Literally, it seems as though you relied on the video to make your point. You clearly know what youre talking about, why waste your intelligence on just posting videos to your site when you could be giving us something informative to read?

  3. Cristi Bockelmann - 9. April 2019 um 18:38

    Please let me know if you’re looking for a article writer for your site. You have some really great posts and I think I would be a good asset. If you ever want to take some of the load off, I’d absolutely love to write some articles for your blog in exchange for a link back to mine. Please shoot me an e-mail if interested. Thank you!

  4. gamefly free trial - 3. Mai 2019 um 2:01

    I read this post completely concerning the resemblance of most recent
    and previous technologies, it’s amazing article.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

#fairplay

HSG auf Facebook

Facebook Pagelike Widget